Lothar Albert

Auf den ersten Blick wirkt Lothar Albert nicht wie der typische Herausgeber und Chefredakteur eines Trading-Magazins. Vorm inneren Auge erscheint eher ein steifer, golfender Anzugträger, doch dieses Klischee bricht der tätowierte Motorradliebhaber mit seinen Hobbys wie Tauchen mit Haien und Skifahren. Kein Berg ist zu hoch und kein Ozean zu tief für den Chefredakteur des TRADERS´ Magazins (www.traders-mag.com). Den Drang nach mehr sieht man auch an seiner Laufbahn: Seine Karriere startete Lothar 1989 mit der Beteiligung am Aufbau eines Börsenmagazins. Das war dem kreativen Kopf allerdings nicht genug und schon nach kurzer Zeit verfasste er Artikel und übernahm Redakteursaufgaben. Drei Jahre später war er Chefredakteur des Optionsschein Reports und ab 1994 leitete er das Terminmarkt-Magazin. Parallel dazu lief sein eigener Börsenbrief, der Technical Trader, bevor er 2001 gemeinsam mit dem Finanzen-Verlag den Technical Investor ins Leben rief. Doch noch immer strebte es den gebürtigen Unterfranken nach mehr – so wurde das TRADERS´ Magazin (Anfangs noch „Der Aktive Trader“) geboren. Auch wenn er privat Schnelligkeit und Adrenalin liebt, stand schon immer der Ausbildungsgedanke im Vordergrund seiner Arbeit. Denn nur mit einer grundsoliden Ausbildung winkt auch der nachhaltige Erfolg an der Börse. Diese Leidenschaft floss ins TRADERS´ Magazin, was es heute zur Pflichtlektüre für angehende Trader macht. Um noch mehr Interessierten das Thema Börse und Trading näherzubringen, erschuf er außerdem mit seinen Geschäftspartnern die World of Trading, die führende Trading-Messe im deutschsprachigen Raum (www.wot-messe.de). Lothar Albert hat es sich auf die Fahne geschrieben, die bestmögliche Trading-Ausbildung zu bieten, was nun im TRADERS´ Camp gipfelte.